Dr. med. Markus Stork

Studium

1985-1992
Studium der Humanmedizin in Freiburg und Innsbruck

1992
Promotion zum Dr. med. an der Albert-Ludwig Universität Freiburg

1993
Amerikanisches medizinisches Staatsexamen (FMGEMS)

1993
Approbation als Arzt

Klinische Tätigkeiten

1992-
1993
Arzt im Praktikum an der Orthopädischen Klinik in Karlsruhe
1993-
1994
Assistenzarzt an der Orthopädischen Klinik in Karlsruhe
1994-
1995
Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik in Hanau
1996-
1997
Assistenzarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik in Bad Abbach
1997-
1998
Weiterbildung zum Rheumatologen im BRK-Rheumazentrum Bad Abbach

Praxistätigkeit

 

1999Niederlassung als Orthopäde in Einzelpraxis
2006Gründung der Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Pilhofer

 

 

Qualifikationen – Zusatzbezeichnungen

1993
Fachkunde Rettungsdienst, Bezirksärztekammer Nordbaden
1997
Zusatzbezeichnung Sportmedizin, Bay. Landesärztekammer
1997 Zusatzbezeichnung Chirotherapie, Bay. Landesärztekammer
1998
Anerkennung als Orthopäde, Bay. Landesärztekammer
2004
Anerkennung als Rheumatologe, Bay. Landesärztekammer
2004
Zertifizierung des Dachverbandes der Osteologie
2005
Zusatzbezeichnung Akupunktur, Bay. Landesärztekammer
2007
Kurs Spezielle Schmerztherapie der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
2008 Kernspintomographie fachgebunden bei der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie  und Orthopädische Chirurgie

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU)
  • Deutsche Gesellschaft für Akupunktur e.V. (DÄGFA)
  • Regensburger Orthopädengemeinschaft www.r-og.de
  • Regensburger Ärztenetz www.regensburger-aerztenetz.de